Menu X

Mein Team

Thomas Händel bei der Protestkundgebung gegen Arbeitsplatzabbau bei Osram in Molsheim (F).

In der reichsten Periode der europäischen Geschichte wachsen Ungleichheit, Armut und Ausgrenzung.

Deshalb brauchen wir eine neue solidarische Gesellschafts- und Wirtschaftsordnung in Europa mit verbindlichen und einklagbaren sozialen Grundrechten und Mindeststandards. Dazu gehört ein "Europa mit guter Arbeit" als Menschenrecht einer solidarischen Gesellschaft. Dazu gehört u.a., die Lohn-"Harmonisierung" nach unten zu stoppen und Mindestlöhne von mind. 60% des nationalen Durchschnittsentgelts. Die wachsende Prekarisierung der Gesellschaft muss umgekehrt, Armutsalimentierungen à la Hartz IV beseitigt werden. Dazu gehören auch und gerade die Begrenzung und Reduzierung der (Höchst-)Arbeitszeit.

Ein "Europa in guter Verfassung" braucht eine demokratisch legitimierte EU-Verfassung mit den Zielen Frieden, Demokratie, Sozialstaat und des ökonomisch und ökologisch nachhaltigen Wirtschaftens. Sie muss den neoliberal geprägten Lissabon-Vertrag ablösen und das Primat der Politik über die Wirtschaft schaffen.

Wir wollen eine Gesellschaft ohne Angst: vor Arbeitslosigkeit, vor Armut im Alter, vor schlechter Gesundheitsversorgung, Bildungsnotstand und Armut trotz Arbeit, Angst vor vergifteten Lebensmitteln, zerstörter Umwelt und Angst vor Krieg.

Auf den folgenden Seiten berichten wir, d.h. der Europaabgeordnete Thomas Händel und sein gesamtes Team, von unserer Arbeit im Europäischen Parlament und im Wahlkreis. Wir möchten damit nicht nur unsere Arbeit, sondern auch die europäische Politik ein Stück transparenter gestalten und unsere Antworten auf die drängendsten gesellschaftspolitischen Fragen vorstellen.

Bei der Besichtigung unserer Seiten wünschen wir Spaß und anregende Lektüre. Für Hinweise und Anregungen bedanken wir uns schon jetzt und verbleiben

mit sozialistischen Grüßen

Henry Förster, Thomas Händel, Julia Klaus, Levent Weber, Wolfgang Meistereck und Frank Puskarev

  • Frank Puskarev

    Seit Juli 2009 leitet Frank Puskarev das Büro von Thomas Händel im Europäischen Parlament. Er ist verantwortlich für die Außendarstellung und begleitet die Arbeit im Ausschuss für Wirtschaft und Währung. Er kümmert sich um gute Beziehungen zu Gewerkschaften, Vereinen und Verbänden und pflegt die Kontakte zu Gliederungen und parlamentarischen Vertretungen der LINKEN. Mehr
  • Julia Klaus

    Seit Juli 2014 verstärkt Julia das Team im Europäischen Parlament. Sie begleitet die Arbeit im Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten, der Arbeitsgruppe zum Europäischen Globalisierungsfonds und der Parlamentarischen Versammlung AKP-EU. Ferner pflegt sie die Beziehungen zu Gewerkschaften, Vereinen und Verbänden in Deutschland und Brüssel. Mehr
  • Henry Förster

    Henry ist im Bürgerbüro von Thomas Händel in Fürth beschäftigt. Dort ist er vor allem für die Sozialberatung zuständig. Mehr
  • Levent Weber

    Seit 2016 unterstützt Levent Weber den Europaabgeordneten Thomas Händel im Bereich Neue Medien. Dabei ist er zuständig für sämtliche Webauftritte, Social Media sowie damit zusammenhängenden Online-Marketingmaßnahmen. Hinzu kommt noch die Erstellung von Werbemittel sowie Projektmanagement mit externen Dienstleistern ... Mehr