Menu X
  • 10.12.2020 / Aktuelles

    EU-Entsenderichtlinie: Später Triumph

    Die Entsenderichtlinie soll hunderttausende Arbeitnehmer in der EU schützen, die zeitweise in einem anderen Mitgliedsland arbeiten. 2018 verbesserte eine rot/rot/grüne Mehrheit mit Unterstützung von Unabhängigen und einigen Konservativen die Entsende-Richtlinie, die die Lohn- und Sozialstandards für entsandte Arbeitnehmer:innen in der Europäischen Union regelt ... Mehr
  • Europäische Mindestlöhne oder Potemkinsche Dörfer?

    Für diese Wunschliste bräuchte es das Rechtsinstrument einer Richtlinie eigentlich gar nicht. Eine Mitteilung der Kommission hätte denselben Effekt. Mit diesem RL-Vorschlag wird mithin Aktion nur vorgetäuscht und auf die Ebene der MS und den Sankt-Nimmerleinstag verschoben. Damit bleibt es bei aller anzuerkennender Bemühungen eine vergebene Chance. Und für die Öffentlichkeit ein Potemkinsches Dorf. Mehr
  • Gut gemeint - aber nicht gut genug gemacht!

    Die Bundesregierung diskutiert seit Wochen eine Erhöhung des Mindestlohns. Kräftig soll sie ausfallen. Von 9,19 € auf 12 € will die SPD.  Für die führende HarzIV-Partei ein riesiges Eingeständnis 15 Jahre etwas falsch gemacht zu haben. Zugeben will sie das natürlich nicht. Der andere Teil der Groko will das eigentlich gar nicht und verschanzt sich hinter der regierungsamtlichen Mindestlohnkommission, mit der das Ziel voraussichtlich wohl nicht zu erreichen sein wird ... Mehr
  • 20.11.2019 / Politische Bildung

    Aus der Geschichte lernen

    Den Finger in die Wunde gesellschaftlicher Missstände zu legen ist eine wesentliche Aufgabe linker Politik. Dazu braucht es ein gutes Gedächtnis. Für erkämpfte Erfolge genauso wie für gemachte Fehler und Niederlagen. Deshalb sind Archive unverzichtbar, für Linke besonders das Archiv Demokratischer Sozialismus (ADS). Mehr
  • 21.05.2019 / Aktuelles

    EGB Kongress in Wien

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,  Meine Damen und Herren,   Herzlichen Dank an den Europäischen Gewerkschaftsbund für die Einladung hier zu sprechen. Für mich ist es sowohl als langjähriger Gewerkschafter als auch als Vorsitzender des Ausschusses für Beschäftigung und soziale  Angelegenheiten im Europäischen Parlament eine große Ehre und - angesichts der Situation in Europa - Herausforderung zugleich ... Mehr
  • 14.05.2019 / Aktuelles

    Zeit ist mehr als nur Geld

    Es wird wohl eine Weile dauern, bis allen die Tragweite des heute vom EuGH erlassenen Urteils bewusst wird. Dieser hat heute alle Mitgliedstaaten unmissverständlich aufgefordert dafür zu sorgen, dass die Arbeitszeit aller Arbeitnehmer*innen Lücken- und Ausnahmslos dokumentiert wird. In einem Fall, den ... Mehr
  • 12.05.2019 / Aktuelles

    Zwanzig Prinzipien sind noch kein Recht

    »Solidarisches Europa«, »Für ein soziales Europa« oder »Nur ein soziales Europa ist ein starkes Europa«. Wer derzeit durch Flörsheim am Main, Mannheim oder Berlin-Kreuzberg geht, dem fällt auf: Das Thema Gerechtigkeit steht bei der Europawahl 2019 ganz oben, fast alle Parteien versprechen mehr Soziales für Europa ... Mehr
DIE LINKE

UNSERE ARBEIT - UNSERE ERGEBNISSE

UNSERE ARBEIT - UNSERE ERGEBNISSE

Standpunkte 36 / 2016

Standpunkte 36 / 2016

Downloads: Publikationen / Broschüren / Studien

Downloads: Publikationen / Broschüren / Studien

EU-Fördermittel Informations-Plattform

EU-Fördermittel Informations-Plattform