Menu X

Schlagwort: Monitoring Group

  • "Helfen, damit der Stein nicht wieder herunterrollt"

    16.03.2016
    Griechenlands Arbeitsminister Georges Katrougalos war am 15. März ein weiteres Mal zu Gast bei der Arbeitssitzung der Griechenland-Monitoring-Group des Beschäftigungs- und Sozialausschusses EMPL. Die schlechte Nachricht: Die dringend notwendige Rentenreform stockt, weil der Internationale Währungsfonds (IWF) auf zusätzliche Rentenkürzungen besteht. Die gute Nachricht: Das vom Ausschussvorsitzenden Thomas Händel initiierte transnationale Ausbildungsprojekt zwischen der griechischen Regierung und der Landesregierung von Thüringen kommt voran. Der Europäische Sozialfonds (ESF) hat signalisiert, dass ESF-Mittel hierfür eingesetzt werden können. Mehr
  • Rentenreform: Katrougalos drückt aufs Tempo

    29.01.2016
    Ein Gesetzentwurf zur Rentenreform in Griechenland soll bereits in drei Wochen im griechischen Parlament eingebracht werden. Arbeitsminister Georges Katrougalos mahnte bei einer von Thomas Händel (DIE LINKE) organisierten Pressekonferenz am Donnerstag in Brüssel Tempo an Mehr
  • "Wozu noch eine Regierung?"

    28.01.2016
    Von "humanitärer Katastrophe" spricht mittlerweile Griechenlands Arbeitsminister Georges Katrougalos, wenn er die Krise in Griechenland meint. Beraten von der Monitoring Group des Beschäftigungs- und Sozialausschusses EMPL im Europäischen Parlament, treibt die griechische Regierung unter anderem die Rentenreform voran. Mehr
  • Katrougalos: Am Beispiel Griechenland entscheidet sich die Zukunft Europas

    17.12.2015, Von Axel Troost MdB
    Die wirtschaftliche Lage in Griechenaland ist nach wie vor schlecht, die Verhandlungen mit den Gläubigern sind schwierig und auch in Griechenland gibt es starke Beharrungskräfte. Das sagte Griechenlands Arbeitsminister George Katrougalos vor Abgeordneten und Mitarbeitern der Bundestagsfraktion DIE LINKE in Berlin. Mehr
  • Griechenland: Neue Arbeit schaffen, zurück zum Flächentarifvertrag

    16.12.2015
    Griechenland muss zu Branchen- und Flächentarifverträgen zurückkehren – das fordern Gewerkschaften und Arbeitgeber im Land gleichermaßen. „Diese Einmütigkeit war eine Überraschung“, berichtet Thomas Händel (DIE LINKE), Vorsitzender des Beschäftigungs- und Sozialausschusses (EMPL) im Europäischen Parlament. Zwei Tage lang hat eine von ihm geführte Monitoring Group in Athen Fachgespräche mit Vertretern der Regierung und der Sozialpartner geführt. Arbeitsminister George Katrougalos hatte bei einem Treffen mit Händel im Oktober in Brüssel die Gründung dieser Monitoring Group angeregt. Mehr
  • "Griechenland braucht geänderte Arbeitsgesetze"

    15.10.2015, Von Thomas Händel
    Griechenlands Arbeitsminister George Katrougalos war am Montag auf Einladung von Thomas Händel in Brüssel und Gast im Beschäftigungs- und Sozialausschuss. Katrougalos warb um Unterstützung bei der in Griechenland anstehenden Neufassung von Arbeitsgesetzen. Mehr

Schlagwörter auf der Website

Wir vergeben zu den einzelnen Artikeln der Website Schlagworte. In dieser Wortwolke finden Sie eine Übersicht aller vergebenen Schlagworte. Je häufiger ein Begriff vergeben wurde, desto größer und dunkler tritt er hervor.