Menu X

Schlagwort: Tarifautonomie

  • Die Sparpolitik der Troika, ein „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“

    25.02.2016, Thomas Händel
    Um ihre Austeritäts-Politik in den sogenannten Krisenstaaten Südeuropas durchzusetzen, hat die EU-Troika seit 2008 Unionsrecht gebeugt oder gebrochen. Die Folgen: Grundrechtsverletzungen in nahezu allen gesellschaftlichen Bereichen, insbesondere der Berufs- und Tariffreiheit. Mehr
  • Wettbewerbsräte: Der Widerstand wächst

    12.11.2015, Thomas Händel
    In unserer GUE/NGL-Fraktion wurde am Mittwoch heftig über die von der EU-Kommission geplante Installierung nationaler Wettbewerbs-Räten diskutiert. Die Ablehnungsfront in ist breit. In der Sitzung am Mittwoch in Brüssel wurde für eine gemeinsame Position geworben. Mehr
  • Es droht ein Eingriff in die Tarifautonomie

    23.10.2015, Thomas Händel
    Die EU-Kommission will künftig massiven Einfluss auf die Lohn-Entwicklung in Europa nehmen. Dies sieht ein Vorschlag der EU-Kommission für einen Beschluss des Rates vor. Der Plan: Jeder Euro-Mitgliedsstaat soll künftig eine sog. unabhängige nationale Stelle zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit („competitiveness authority“) schaffen. Diese Wettbewerbs-Räte sollen politische Empfehlungen geben und etwa bei Tarifverhandlungen die Linie vorgeben. Mehr

Schlagwörter auf der Website

Wir vergeben zu den einzelnen Artikeln der Website Schlagworte. In dieser Wortwolke finden Sie eine Übersicht aller vergebenen Schlagworte. Je häufiger ein Begriff vergeben wurde, desto größer und dunkler tritt er hervor.