Menu X

Schlagwort: Jugendarbeitslosigkeit

  • Bildung und Investitionen sind der Schlüssel für Integration

    29.09.2016, Thomas Händel
    Die folgenden Bemerkungen sind Teile meines Beitrags und auch meiner Schlußfolgerungen aus einer Debatte, zu der DIHK und Konrad Adenauer Stiftung mich gestern in die bayrische Landesvertretung in Brüssel eingeladen hatten. Gemeinsam mit Thomas Mann (EPP), dem stv. Hauptgeschäftsführer der DIHK Dr. Achim Dercks, dem Unternehmer Franz Pryechowski und dem Leiter des Europabüros der Arbeitsagentur Dr. Wolfgang Müller sollte der Frage nachgegangen werden, wie erfolgreiche Integration von Flüchtenden in den Arbeitsmarkt bestenfalls funktioniert. Mehr
  • Mehr Europa!

    31.08.2016
    „Bei der Bekämpfung der extrem hohen Jugendarbeitslosigkeit und der Schaffung neuer Arbeitsplätze darf nicht gespart werden“, betont Thomas Händel, Vorsitzender des Ausschusses für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten, während der Debatte zum Haushalt 2017 im Europäischen Parlament. Mehr
  • Jugendarbeitslosigkeit: Wir verlieren eine ganze Generation

    05.07.2016, Thomas Händel
    Zur gestrigen Fragestunde an die Kommission zum Stand der Jugendbeschäftigungsinitiative erklärte Thomas Händel, Vorsitzender des Beschäftigungs- und Sozialausschusses im Europäischen Parlament, dass die Jugendarbeitslosigkeit immer noch inakzeptabel hoch sei. Mehr
  • Beseitigung der Jugendarbeitslosigkeit ist Sache der Mitgliedstaaten!

    05.07.2016, Thomas Händel
    Thomas Händel, Verfasser. Frau Kommissarin, sehr geehrte Damen und Herren! Die Jugendgarantie und die Jugendbeschäftigungsinitiative sind wesentliche Instrumente zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit. Wir haben einiges initiiert, um diese Misere zu beenden, aber die Wirkung ist immer noch bescheiden. Ich bin davon überzeugt: Mehr ist dringend nötig. Mehr
  • Link-Tipp: Tagesschau.de

    13.06.2016
    Die Jugendarbeitslosigkeit in Europa ist laut einer neuen UN-Studie dramatisch hoch. Es bestehe die Gefahr, einer "verlorenen" Generation in der EU, so die Studie. Thomas Händel sieht im Interview auf Tagesschau 24 sowohl die EU besonders aber die Mitgliedsstaaten in der Verantwortung. Ohne intensive Anstrengungen für mehr qualifizierte Berufsausbildung, viel bessere finanzielle Förderung durch die EU und ein europäisches Investitionsprogramm in neue, gute Arbeit sei keine Lösung zu erwarten ... Mehr
  • Eine ganze Generation könnte den Glauben an Europa verlieren!

    12.05.2016
    Thomas Händel, im Namen der GUE/NGL-Fraktion. – Frau Präsidentin, Frau Ministerin, Herr Kommissar! Was Sie hier verkünden, klingt zwischen Pfeifen im finsteren Wald und Schönfärberei. Wir haben eine Menge Programme aufgelegt, um diese Misere zu beenden. Die Wirkung ist beschämend, fast nicht vorhanden ... Mehr

Schlagwörter auf der Website

Wir vergeben zu den einzelnen Artikeln der Website Schlagworte. In dieser Wortwolke finden Sie eine Übersicht aller vergebenen Schlagworte. Je häufiger ein Begriff vergeben wurde, desto größer und dunkler tritt er hervor.